Flickstube

Die Flickstube erwartet Kunden und Kundinnen, die günstig ihre Kleider flicken oder ändern lassen möchten.

In der Flickstube erhalten Migrantinnen die Möglichkeit, sich Fachwissen beim Nähen anzueignen, Kontakte zu knüpfen und eine erste Referenz für die Arbeitssuche zu erlangen.

Die freiwilligen Leiterinnen führen und unterstützen die Migrantinnen beim Nähen und sind für die Qualität der Arbeiten zuständig. Neben den Nähkenntnissen werden die Deutschkenntnisse und die Integration gefördert.

Die Flickstube ist jeweils einmal pro Woche für zwei Stunden geöffnet. Die Bevölkerung kann Kleider zum Flicken und Nähen bringen und bezahlt die ausgeführten Arbeiten anhand einer Preisliste.

 

Dienstag von 09.00 - 11.00 Uhr

 

Kontakt:

Renata Gattella, LernLokal, Caritas Zürich
Telefon: 044 366 68 90
E-Mail: r.gattella@caritas-zuerich.ch

Internet: www.caritas-zuerich.ch/p53002450.html

 

 

Bild aus der Flickstube
Bild aus der Flickstube